LAUGHIN' NOSE/ラフィン・ノーズ

DAISEN MONDO MUSIC FESTIVAL 2011 Darsteller Details

Eine japanische Punkrock-Band, die im Dezember 1981 in Osaka gegründet wurde und sich auf Charmy konzentrierte.

LAUGHIN' NOSE/ラフィン・ノーズ
link

https://www.laughin.net/

description

Schon vor der Gründung einer Hardcore-Punkszene in Japan war er als Zentralband aktiv.
Ab der ersten Hälfte der 1980er Jahre, vor dem großen Debüt, wurde es zusammen mit THE WILLARD und ekstatisch so populär, dass es „Indies Omisaya“ hieß.
Der Name "Indies Omisya" ist der Grund, warum das Wort "Indies" auf Japanisch infiltriert ist. Der Name der Band ist Akabe, der erste Gitarrist.
Wir haben unser eigenes Label (Plattenfirma) "AA Record" gegründet und Soundquellen veröffentlicht.
Darüber hinaus veröffentlichten sie aktiv Soundquellen für andere Bands, die in der Indie-Szene aktiv waren.
Nachdem er in Indien an Popularität gewonnen hatte, gab er in den 1980er Jahren ein großes Debüt.
Es war ein Pionier des damaligen „Bandbooms“. 1991 aufgelöst, ab 1995 wieder aktiv in der Indie-Szene (mit der Absicht der Band).
Als eine der führenden japanischen Punkrock-Bands, Naoko Masuko (Engekiten), Akihiro Namba (Hi-STANDARD), Kenji Ohtsuki (Muskelgürtel, Spezialeffekte), Kaori Mori (ex.GO-BANG'S), ATSUSHI (NEU ROTE'KA), Yasunobu Kuwahara (Gagaga SP), Kazunobu Hamada (Ginkgo BOYZ), JOE ALCOHOL (ex. HONG KONG MESSER), Salbei (Gitarrenwolf), Masayo Ishizaka (Lolita No. 18), Chiaki (Talent) , Yoshida Go (Pro Interviewer) und viele andere Musiker.
Im Jahr 2011 feierte es sein 30-jähriges Bestehen.
Derzeit konzentriert er sich weiterhin auf Live-Häuser, darunter neue Songs, Live-Touren, Event-Teilnahme und Warenverkäufe.

biography

Gründung im Dezember 1981 in Osaka.
Am 28. April 1985 wurde vor dem Shinjuku Studio Alta das Sonosheet „Saint come to the city“, das über ein eigenes Werk verfügte, zur kostenlosen Verteilung angekündigt. Außerdem wurden am 26. Oktober, einen Monat vor dem großen Debüt, über 4.000 Fans zu einer Live-Aufführung in der Hibiya Outdoor Music Hall mobilisiert. Am 21. November desselben Jahres großes Debüt von VAP.
Während eines Live-Auftritts in der Hibiya Outdoor Music Hall am 19. April 1987 wurde, während es Nakano gut ging, ein Fan, der auf der Bühne steckte, von einem Shogi getötet, wobei drei Menschen ums Leben kamen. Die Band ist für die Übernahme der Verantwortung verantwortlich (die Sendung, die zu diesem Zeitpunkt auf RF Radio Japan ausgestrahlt wurde, wurde eingestellt). Die Aktivität wird jedoch mit Unterstützung vieler Fans fortgesetzt.
Im Januar 1988 wechselte VAP zu Toshiba EMI (jetzt EMI Music Japan), einer Plattenfirma.
Im Mai 1989 gaben PON (Ba.) Und NAOKI (Gu.) Den Rückzug bekannt, und im August hielt MZA Ariake drei Tage lang einen Rückzug ab. BELLEY (Gu.) Trat dem neuen Mitglied der Veranstaltung drei Tage später bei (Kanazawa). Später trat WANG-TANG (Ba.) Der Oktoberveranstaltung (Kochi) bei. Im Dezember fand die „Assimilation Performance Live“ in Wohnhäusern in der Nähe von Tokio (Shinjuku, Chiba, Yokohama) statt.
Am 19. Februar 1990 fand in Harajuku RUIDO drei Tage vor der Veröffentlichung des neuen Albums die Veranstaltung "SIXTEEN'S PARTY" statt.
Danach wurde BELLEY verhaftet und MARU (Dr.) zog sich zurück, aber HIROKI (Dr.) wurde zu den Support-Mitgliedern hinzugefügt und die landesweite Tour „TOUR PUNK IT UP“ (8. Oktober bis 11. Dezember) wurde entwickelt. Aktivitäten wie zu tun.
1991, nach "POWER AND GLORY INTERNATIONAL TOUR '91" (10. April - 23. Juli) nach der Veröffentlichung des neuen Albums, löste sich die Band nach ihrem Auftritt auf der Veranstaltung (Akita) am 20. August auf.
1995 haben CHARMY und PON zum ersten Mal seit etwa dreieinhalb Jahren zusammengearbeitet und ihre Aktivitäten wieder aufgenommen. Am 8. Januar führten sie einen Live-Neustart im ehemaligen Shinjuku Loft (Nishi-Shinjuku) durch (Mitglieder sind CHARMY, AKIO, PON, WANG-TANG) und belebten gleichzeitig ihr eigenes Label "Letsrock AA Record". Im Juli desselben Jahres zog sich AKIO (Gu.) Von VANILLAs größtem Debüt zurück und BELLEY kehrte nach etwa vier Jahren wieder zurück.
1997 zog sich WANG-TANG (Dr.) zurück und KENJI trat bei (KENJI war bis 2001 immatrikuliert und wurde von YOSSY abgelöst).
1998 verließ BELLEY (Gu.) Die Gruppe und schloss sich THE RYDERS an. KASUGA, der in THE RYDERS aktiv war, schloss sich dem Handel an.
30. Oktober 2004 Live in der Hibiya Outdoor Music Hall zum ersten Mal seit 17 Jahren. Als Gäste nahmen auch Mitglieder des Unfalls von 1987 (NAOKI, MARU) teil.
Im Jahr 2006 verließ YOSSY (Dr.). KYOYA, der in den 1980er Jahren auch als Schlagzeuger bei THE WILLARD aktiv war, nahm als Support-Mitglied teil und trat dann offiziell bei.
24. September 2007 Das Live „Raffin Festival“ der Hibiya Outdoor Music Hall wurde von Mitgliedern (NAOKI, MARU, BELLEY, WANG-TANG) besucht, die während der großen Ära eingeschrieben waren. Im zweiten Teil werden die Mitglieder der SIXTEEN-Periode (CHARMY, BELLEY, WANG-TANG, MARU) zum ersten Mal seit ungefähr 17 Jahren auftreten. Die letzte Nummer "GET THE GLORY" an diesem Tag wurde von 4 Mitgliedern (CHARMY, KASUGA, PON, KYOYA) zu der Zeit gespielt (verfügbar auf der offiziellen Website).
Im April 2008 verließ KASUGA (Gu.) Die Gruppe. Im folgenden Mai kehrte BELLEY, der nach dem Verlassen von THE RYDERS kostenlos aktiv war, zum ersten Mal seit etwa 10 Jahren zurück.
Im Januar 2011 wurde in Zusammenarbeit mit EDWIN die Limited Edition „LONDON SLIM Raffine Model“ herausgebracht. 2012 wurde das „DENIM JACKET Raffin Model“ veröffentlicht.
Im April 2011 wurde als Reaktion auf das Erdbeben im Tohoku-Pazifik und im Großen Osten Japans am 11. März 2011 eine Videoaufnahme von Hibiya Noon am 24. September 2007 als Wohltätigkeits-DVD veröffentlicht. Hat den gesamten Verkaufsbetrag als Spende gespendet.
Am 2. Dezember 2011 sendet WOWOW Prime-Non-Fiction W seinen ersten offiziellen Dokumentarfilm „How to Raffin Nose“, der sein 30-jähriges Bestehen feiert (mehrmals später erneut ausgestrahlt) (auf der offiziellen Website verfügbar).
Im Mai 2013 zog sich KYOYA (Dr.) nach der National Tour zurück.
Im Dezember 2013 zog sich BELLEY (Gu.) Im selben Jahr zurück.

videocam

videocam

videocam

DAISEN MONDO MUSIC FESTIVAL 2011

DAISEN MONDO MUSIC FESTIVAL 2011

Sanins größtes Outdoor-Festival! <DAISEN MONDO MUSIC FESTIVAL> findet dieses Jahr wieder statt!

today

Release Date

2011-08-21

schedule

ÖFFNEN

13:00

schedule

ANFANG

13:00

my_location

Ort

鳥取県境港市 夢みなと公園特設ステージ

room

Adresse

鳥取県境港市竹内団地255-3 0859-47-3800

turned_in_not

Vorverkauf

0

turned_in_not

Tageskarte

0

description

Ereignisdetails

Das größte Freiluftmusikfestival , das 2008 vom umbenannt wurde, findet dieses Jahr wieder statt! Das 3. findet ab dem 20. August (Sa) und 21. August (So) an zwei Tagen auf der Sonderprüfung im Tottori / Sakaiminato Yumeminato Park statt!

Das diesjährige . Freier Eintritt diesmal, weil wir so viele Leute wie möglich aufladen wollen! Lassen Sie uns Energie mit der mächtigen Besetzung zurückgewinnen, die sich versammelt, wie BUFFALO DAUGHTER, LACHENDE NASE, TURTLE ISLAND, ORDER, Jinza DOPENESS, MASTERPEACE, ROJO REGALO, SOFT, EKD und mehr!


Lage
Sonderprüfung für die Stadt Sakaiminato, Präfektur Tottori
GEÖFFNET: 10: 00-21: 00 / START: -
ADV: Eintritt frei / DOOR: -
ACT
BAFFALO TOCHTER
LACHENDE NASE
TURTLE ISLAND
Ziza DOPENESS
ROJO REGALO
Chihiro
SOUND ARTWORKS
BESTELLUNG
WEICH
MASTERPEACE
Gitarrenpanda
DACHAMBO
B: RIDGE-Stil
Sugoju
RAP MANIAC
Seikatsu Zirkus
EKD, CACAO
Hal
ATSUSHI
EY
MOHIKAN FAMILY'S
RIDDIM SIDE GROOVE
COUMOLY
KAZOooS

Darsteller
Hisao Shimizu

Live-Zeitplan

Informationen zur Veranstaltung / Live-Zeitplan werden in diesem Monat Check-in hier statt!

FACEBOOK PAGE

MOHIKAN FAMILY'S

MOHIKAN FAMILY'S モヒカンファミリーズ

OFFICIAL MV『踊れジプシー』

【Movie Producer】
Copperpot Film
Contact:Copperpot.film@gmail.com